Teams des Rosenkranzes

equipe-rosaire

Teams der Rosenkranzkirche Bewegung, Marian und missionarischen wurden im Jahre 1955 von Pater Joseph Eyquem, Dominikanische durch den Meister des Ordens, das Apostolat des Rosenkranzes entwickeln aufgeladen gegründet. Der Wunsch des Vaters Eyquem war es, “Menschen zu helfen, als Christen zu leben.”

In Zusammenarbeit mit Colette Dachdecker, stellt er die Organisation des Teams im Jahr 1965 als das Modell lebt heute in Frankreich und der ganzen Welt mit dem folgenden Zeitplan.

Zeit das monatliche Treffen

Es findet in “Häuser” der Team-Mitglieder, wo man aufgerufen wird, um Nachbarn, Freunde oder Menschen in der Nachbarschaft einladen. “Sei es, der mich erwischt”, die Anrufung an Maria, dass Hosts sprechen Sie den Beginn der monatlichen Treffen.

Dieses Gebet wird durch eine Feier des Wortes Gottes, mit einem Blatt klein, gefolgt auf nationaler Ebene “Rosenkranz-Team” vorbereitet jeden Monat. Sharing the Word und Reflexion für unser Leben werden angeboten.

Dann Absichten des Papstes und die einzelnen Teammitglieder sind mit einem Antrag auf Fürbitte Mariens. Monat für Monat, diese Treffen zu ermöglichen, die Entwicklung und die gemeinsame Nutzung ein Weg des Glaubens und der brüderlichen Lebens.

Familien nutzen diese Zeit des Gebets für die monatlichen ihre Kinder in die Rosenkranz vorstellen mit der “Kids”-Seite der Broschüre, die ihnen gewidmet ist. Eltern und Kinder gemeinsam beten.

Zeit der individuellen täglichen Gebet

Ein Jahrzehnt des Rosenkranzes – der “kleine” mit Meditation Pauline-assoziierten ein Geheimnis des Rosenkranzes. Ein “Team-Kalender” gebrochen täglich Geheimnisse zwischen den Mitgliedern eines Teams. Diese “Gebetskette” erzeugt eine geistige Gemeinschaft zwischen den Teammitgliedern und trägt zum Gebet der ganzen Rosenkranz.

Auf einer Konferenz in den Nationalrat im Jahr 1989, Vater Eyquem voll anerkannt Erbe Pauline Marie Jaricot für die Gründung und Organisation der Mannschaften:

“Ich bemerkte mit Erstaunen, dass meine Entwürfe waren sein, die Organisation, die ich plante,” verbunden “sein (The Pauline Jaricot). Und wenn ich ihre Widersprüche, ihre Leiden, ihre Tränen und ihre Berufung als Opfer traf, erkannte ich, dass, wenn ich “Intelligenz” des lebendigen Rosenkranzes erhalten hatte und als “die Mission, im ganzen Universum verbreiten:” Ich hatte keinen Zweifel, diese Frau. “(Vater Eyquem)

Denn es gibt Einladung, Nähe, Glätte eines Hauses, die Gegenwart des Wortes und geistliche Gemeinschaft in der Meditation über die Geheimnisse des Lebens Jesu, die Rosenkranz-Teams erfüllen die Wünsche der Gläubigen heute.

Für weitere Informationen, gibt es die Webseite www.rosaire.org,

Um die Rosenkranz-Teams zu kontaktieren

Nationale Sekretariat
222 Rue du Faubourg Saint Honoré – 75008 Paris
Tél : +33 (0)1 56 69 28 10 – Email : national.Equipes@rosaire.org

Internationale Koordination
Mme Thérèse Turlan-Delannoy,

Bitten kontakten Sie der nationalen Sekretariat