Die Kirche St. Polycarpe

Herkunft

St. Polycarp (ca. 68 ​​n. Chr.), war ein Schüler des Evangelisten Johannes, der Bischof von Smyrna (heute Izmir) herstellt. Zu der Zeit der Verfolgung von Marcus Aurelius, steht es dem Statthalter und Tod im Jahr 155 gelegt werden, in Smyrna.

Irenäus erkennt sie als die, die er erhielt den johanneischen Tradition.

Irenäus gelungen Pothin, erster Bischof von Lyon, nach dem Märtyrer und seinem Tod 177.

PolycarpeIm Jahre 1616, der Hochschule für Oratorium ließ sich im Stadtzentrum von Lyon und dann im Jahre 1642 auf den Hängen der Croix-Rousse. Der Bau der Kirche St. Polycarp beginnt im Jahr 1665, wurde 1670 abgeschlossen, die Fassade im Jahre 1756. Im Jahre 1791 wurde es der Pfarrkirche und nahm den Namen des Polykarp in Hommage an die Meister zu denken Pothin und Irenäus

Im neunzehnten Jahrhundert, erlebte es einen großen Hof mit dekorativen Lyon große Künstler Bossan Fabisch, Janmot … Die große Orgel im Jahr 1842 installiert werden berücksichtigt.

Im Jahr 1815 zog die Familie Antoine Jaricot, rue du Puits Gaillot, in der Nähe von Saint Polycarp, am Fuße des Croix-Rousse. Es ist der Hauptsitz der Seidenindustrie, die die Arbeiter vereint, genannt “Weber”, die in bescheidenen Verhältnissen leben und Händler sind wohlhabende Händler.

Dies ist auch die Zeit, schafft eine Bewegung des Gebets und Action für Missionen.

Jaricot, von seinem Bruder Phileas drängte beeilt sich, Verwandten oder Freunden arbeitenden Armen, mit denen sie ein Leben des Gebets begann zu kontaktieren.

Es startet eine Sammlung, von Hand gefertigt, um mit einem Gebet für die Mission Absicht “brach Pauline” oder “Wochen penny” Hand; diese Sammlung wird auf die Außenmissionen von Paris geschickt werden.

Der Abt Gourdiat, Pfarrer der Pfarrei St. Polykarp, über die Verwaltung der Beginn der Arbeit zu nehmen und sich der Schatzmeister.

St. Polycarp wurde die Wiege der Gesellschaft zur Verbreitung des Glaubens

Heute

In der Kirche St. Polycarp liegt im Herzen von Pauline Jaricot Bezug von Bischof Fuller im Jahr 1889 transportiert gehalten, in der Kapelle St. Francis Xavier gewidmet.

plaque2Eine weiße Marmortafel an der Wand angebracht Zeichnen Sie den Ort und die ersten Zeilen der Klage von Leo XIII am 13. Juni 1881 eingraviert.

St. Polycarp ist eine der Gemeinden von Lyon, wo Mischung aus vielen Nationalitäten und Religionen.

Diözesankirchengemeinde bietet für sie:

  • Gottesdienste: Messen, Sakramente der Taufe, Ehe
  • Erwachen in dem Glauben und der Katechese der Kinder; Schulseelsorge
  • Fokusgruppen oder Gebet an alle und Kulturraum angeboten
  • Die berühmte Orgel hilft organisieren Konzerte.
  • Führungen sind auf Anfrage erhältlich.

Gemeinde von St. Polycarpe aus den Pisten von Croix-Rousse

Diözese von Lyon
25 rue René Leynaud
69001 Lyon